Aktuelle Grösse: 100%

Aktuelles

Anti-Haltung gegen CDU-Ideen: Parkplatz-Finder und Taktverdichtung 701 vom Tisch

01.03.2018 | Andreas Hartnigk

Unsachlich und beschämend findet die CDU-Ratsfraktion das Verhalten der Ampelfraktionen gestern im Ordnungs- und Verkehrsausschuss. Die Union beantragte die Prüfung eines Zehn-Minuten-Takts für die Stadtbahnlinie 701 und fragte nach Einsatzmöglichkeiten für einen digitalen Parkplatz-Finder. Beide Initiativen seien unberechtigt ausgebremst worden, kritisiert die CDU.

Ratsherr Andreas Hartnigk, Vizevorsitzender im Ausschuss, verdeutlicht: „Uns geht es um Verbesserungen im ÖPNV. Bei der Linie 701 brauchen wir unbedingt eine Taktverdichtung zwischen den Haltestellen Heinrichstraße und...

Mehr »

Streit um Sonntagsöffnung im März: CDU fordert Nachbesserungen

12.01.2018 | Andreas Hartnigk

Die CDU-Ratsfraktion kritisiert das vorschnelle Nein der SPD und der Grünen zur Sonntagsöffnung am 18. März anlässlich der „Pro Wein“-Messe. Beide Fraktionen stimmten am Mittwoch im Ordnungs- und Verkehrsausschuss überraschend gegen den Termin. Das letzte Wort dazu hat allerdings der Rat in seiner nächsten Sitzung.

CDU-Fraktionsvize Andreas Hartnigk dazu: „Die Kombination aus Messe und Sonntags-Shopping in der City erzielte bislang einen Besucherstrom, von dem Aussteller wie Ladengeschäfte profitieren. Es ist wirtschaftlich geboten, diese erfolgreiche Verknüpfung bestehen zu lassen...

Mehr »

Streit um Sonntagsöffnung im März: CDU fordert Nachbesserungen

12.01.2018 | Andreas Hartnigk

Die CDU-Ratsfraktion kritisiert das vorschnelle Nein der SPD und der Grünen zur Sonntagsöffnung am 18. März anlässlich der „Pro Wein“-Messe. Beide Fraktionen stimmten am Mittwoch im Ordnungs- und Verkehrsausschuss überraschend gegen den Termin. Das letzte Wort dazu hat allerdings der Rat in seiner nächsten Sitzung.

CDU-Fraktionsvize Andreas Hartnigk dazu: „Die Kombination aus Messe und Sonntags-Shopping in der City erzielte bislang einen Besucherstrom, von dem Aussteller wie Ladengeschäfte profitieren. Es ist wirtschaftlich geboten, diese erfolgreiche Verknüpfung bestehen zu lassen...

Mehr »

Stadt bei Verkehrswende zu langsam

11.01.2018 | Andreas Hartnigk

Nach Meinung der CDU-Ratsfraktion sollte die Stadt in der Verkehrswende mehr Gas geben. Ob Metrobusse, der Busverkehr aus dem Düsseldorfer Osten zum Flughafen oder Radwege: Die Verwaltung muss ÖPNV und Radfahren noch attraktiver machen. Gestern im Verkehrsausschuss bemängelte die CDU bestehende Versäumnisse.

Metrobusse: Ein Drittel der Haltestellen nicht barrierefrei
Ratsherr Andreas Hartnigk, Vizevorsitzender im Ausschuss, sieht zuallererst bei der Einrichtung der drei beschlossenen Metrobuslinien Probleme: „Wenn die Busse im Spätsommer in Betrieb gehen, sind...

Mehr »

Stadt bei Verkehrswende zu langsam

11.01.2018 | Andreas Hartnigk

Nach Meinung der CDU-Ratsfraktion sollte die Stadt in der Verkehrswende mehr Gas geben. Ob Metrobusse, der Busverkehr aus dem Düsseldorfer Osten zum Flughafen oder Radwege: Die Verwaltung muss ÖPNV und Radfahren noch attraktiver machen. Gestern im Verkehrsausschuss bemängelte die CDU bestehende Versäumnisse.

Metrobusse: Ein Drittel der Haltestellen nicht barrierefrei
Ratsherr Andreas Hartnigk, Vizevorsitzender im Ausschuss, sieht zuallererst bei der Einrichtung der drei beschlossenen Metrobuslinien Probleme: „Wenn die Busse im Spätsommer in Betrieb gehen, sind...

Mehr »

Verlängerung der 701: SPD war dagegen

08.01.2018 | Andreas Hartnigk

Die Verlängerung der Straßenbahnlinie 701 wäre fast an der SPD gescheitert. Die Sozialdemokraten in der Bezirksvertretung 6 wollten stattdessen die Linie 707 bis zum ISS Dome erweitern. Das hätte die Anbindung um weitere Jahre verzögert. Daran erinnert die CDU-Ratsfraktion.

Ratsherr Marcus Münter aus Rath kennt die politische Diskussion, die bis ins Jahr 2010 zurückreicht: „Die SPD hat damals in der Bezirksvertretung den Antrag gestellt, der Verlängerung der 707 den Vorzug vor der 701 zu geben.“ Ein völlig unrealistischer Plan, der viele Jahre Zeit gekostet hätte, so Münter. „Denn...

Mehr »

Verlängerung der 701: SPD war dagegen

08.01.2018 | Andreas Hartnigk

Die Verlängerung der Straßenbahnlinie 701 wäre fast an der SPD gescheitert. Die Sozialdemokraten in der Bezirksvertretung 6 wollten stattdessen die Linie 707 bis zum ISS Dome erweitern. Das hätte die Anbindung um weitere Jahre verzögert. Daran erinnert die CDU-Ratsfraktion.

Ratsherr Marcus Münter aus Rath kennt die politische Diskussion, die bis ins Jahr 2010 zurückreicht: „Die SPD hat damals in der Bezirksvertretung den Antrag gestellt, der Verlängerung der 707 den Vorzug vor der 701 zu geben.“ Ein völlig unrealistischer Plan, der viele Jahre Zeit gekostet hätte, so Münter. „Denn...

Mehr »

CDU will an Sozialtarif im ÖPNV festhalten

28.11.2017 | Andreas Hartnigk

Die CDU-Ratsfraktion befürwortet die Ankündigung von Ministerpräsident Armin Laschet, der beim Sozialticket eine sozialverträgliche Lösung in Absprache mit den Verkehrsverbünden erreichen will.

Fraktionsvize Andreas Hartnigk, stellvertretender Vorsitzender im Verkehrsausschuss, unterstützt Laschets Vorgehen: „Wir brauchen auch künftig in Düsseldorf ein vergünstigtes Ticket für Bus und Bahn, das Menschen nutzen können, die bedürftig sind. Ich wünsche mir dafür ein Preisniveau, das sozial ausgewogen und wirtschaftlich vertretbar ist.“

Der Vorsitzende des Sozialausschusses,...

Mehr »

Seiten