Aktuelle Grösse: 100%

Aktuelles

CDU verärgert über Vorbereitungen zu Ed Sheeran

24.05.2018 | Andreas Hartnigk

Die CDU-Ratsfraktion kritisiert Oberbürgermeister Thomas Geisel als Verwaltungschef wegen der Vorbereitungen zum Ed-Sheeran-Konzert. Erst einen Tag nach der Presse habe die CDU unvermittelt von der Sondersitzung am 13. Juni zur Beratung über eine Baugenehmigung erfahren, so der Vorwurf. Wegen der besonderen Bedeutung und Tragweite der Genehmigung fordert die Union jetzt unverzüglich die Vorlage aller Prüfunterlagen, um eine Entscheidungsbasis zu haben.

Fraktionsvorsitzender Rüdiger Gutt erklärt: „Wir sind es leid, von wichtigen Terminen zuerst in der Presse lesen. Das belastet...

Mehr »

CDU fordert Konzept für Anti-Terror-Sperren

15.03.2018 | Andreas Hartnigk

In der Diskussion um Sicherheitsbarrieren gegen Terrorangriffe mit Fahrzeugen drängt die CDU-Ratsfraktion auf ein gesamtstädtisches Konzept. Darin soll klar zwischen dauerhaften Sperrvorrichtungen und anlassbezogenen Absicherungen unterschieden werden. Zudem möchte die Union prüfen lassen, wie die Sperren optisch ansprechend gestaltet werden können. Ein entsprechender CDU-Antrag kommt im April in den Ordnungs- und Verkehrsausschuss.

Ratsherr Andreas Hartnigk, der als Vize den...

Mehr »

CDU fordert Konzept für Anti-Terror-Sperren

15.03.2018 | Andreas Hartnigk

In der Diskussion um Sicherheitsbarrieren gegen Terrorangriffe mit Fahrzeugen drängt die CDU-Ratsfraktion auf ein gesamtstädtisches Konzept. Darin soll klar zwischen dauerhaften Sperrvorrichtungen und anlassbezogenen Absicherungen unterschieden werden. Zudem möchte die Union prüfen lassen, wie die Sperren optisch ansprechend gestaltet werden können. Ein entsprechender CDU-Antrag kommt im April in den Ordnungs- und Verkehrsausschuss.

Ratsherr Andreas Hartnigk, der als Vize den...

Mehr »

Anti-Haltung gegen CDU-Ideen: Parkplatz-Finder und Taktverdichtung 701 vom Tisch

01.03.2018 | Andreas Hartnigk

Unsachlich und beschämend findet die CDU-Ratsfraktion das Verhalten der Ampelfraktionen gestern im Ordnungs- und Verkehrsausschuss. Die Union beantragte die Prüfung eines Zehn-Minuten-Takts für die Stadtbahnlinie 701 und fragte nach Einsatzmöglichkeiten für einen digitalen Parkplatz-Finder. Beide Initiativen seien unberechtigt ausgebremst worden, kritisiert die CDU.

Ratsherr Andreas Hartnigk, Vizevorsitzender im Ausschuss, verdeutlicht: „Uns geht es um Verbesserungen im ÖPNV. Bei der Linie 701 brauchen wir unbedingt eine Taktverdichtung zwischen den Haltestellen Heinrichstraße und...

Mehr »

Anti-Haltung gegen CDU-Ideen: Parkplatz-Finder und Taktverdichtung 701 vom Tisch

01.03.2018 | Andreas Hartnigk

Unsachlich und beschämend findet die CDU-Ratsfraktion das Verhalten der Ampelfraktionen gestern im Ordnungs- und Verkehrsausschuss. Die Union beantragte die Prüfung eines Zehn-Minuten-Takts für die Stadtbahnlinie 701 und fragte nach Einsatzmöglichkeiten für einen digitalen Parkplatz-Finder. Beide Initiativen seien unberechtigt ausgebremst worden, kritisiert die CDU.

Ratsherr Andreas Hartnigk, Vizevorsitzender im Ausschuss, verdeutlicht: „Uns geht es um Verbesserungen im ÖPNV. Bei der Linie 701 brauchen wir unbedingt eine Taktverdichtung zwischen den Haltestellen Heinrichstraße und...

Mehr »

Streit um Sonntagsöffnung im März: CDU fordert Nachbesserungen

12.01.2018 | Andreas Hartnigk

Die CDU-Ratsfraktion kritisiert das vorschnelle Nein der SPD und der Grünen zur Sonntagsöffnung am 18. März anlässlich der „Pro Wein“-Messe. Beide Fraktionen stimmten am Mittwoch im Ordnungs- und Verkehrsausschuss überraschend gegen den Termin. Das letzte Wort dazu hat allerdings der Rat in seiner nächsten Sitzung.

CDU-Fraktionsvize Andreas Hartnigk dazu: „Die Kombination aus Messe und Sonntags-Shopping in der City erzielte bislang einen Besucherstrom, von dem Aussteller wie Ladengeschäfte profitieren. Es ist wirtschaftlich geboten, diese erfolgreiche Verknüpfung bestehen zu lassen...

Mehr »

Streit um Sonntagsöffnung im März: CDU fordert Nachbesserungen

12.01.2018 | Andreas Hartnigk

Die CDU-Ratsfraktion kritisiert das vorschnelle Nein der SPD und der Grünen zur Sonntagsöffnung am 18. März anlässlich der „Pro Wein“-Messe. Beide Fraktionen stimmten am Mittwoch im Ordnungs- und Verkehrsausschuss überraschend gegen den Termin. Das letzte Wort dazu hat allerdings der Rat in seiner nächsten Sitzung.

CDU-Fraktionsvize Andreas Hartnigk dazu: „Die Kombination aus Messe und Sonntags-Shopping in der City erzielte bislang einen Besucherstrom, von dem Aussteller wie Ladengeschäfte profitieren. Es ist wirtschaftlich geboten, diese erfolgreiche Verknüpfung bestehen zu lassen...

Mehr »

Stadt bei Verkehrswende zu langsam

11.01.2018 | Andreas Hartnigk

Nach Meinung der CDU-Ratsfraktion sollte die Stadt in der Verkehrswende mehr Gas geben. Ob Metrobusse, der Busverkehr aus dem Düsseldorfer Osten zum Flughafen oder Radwege: Die Verwaltung muss ÖPNV und Radfahren noch attraktiver machen. Gestern im Verkehrsausschuss bemängelte die CDU bestehende Versäumnisse.

Metrobusse: Ein Drittel der Haltestellen nicht barrierefrei
Ratsherr Andreas Hartnigk, Vizevorsitzender im Ausschuss, sieht zuallererst bei der Einrichtung der drei beschlossenen Metrobuslinien Probleme: „Wenn die Busse im Spätsommer in Betrieb gehen, sind...

Mehr »

Seiten