Aktuelle Grösse: 100%

Andreas Hartnigk
Zukunftsdialog Sicherheit
CDU-Zukunftsdialog zur inneren Sicherheit: „Wir brauchen weniger Ideologie, mehr Schutz“
Zukunftsdialog Sicherheit
Eissporthalle in Benrath muss erhalten bleiben
Zukunftsdialog Sicherheit
CDU fordert Hintergrund-Infos zum Schulstandort an der Paulsmühle

Meldungen / Presse

Ampel verkehrspolitisch weltfremd

23.08.2016 | Andreas Hartnigk

Die CDU-Ratsfraktion fordert von den Ampelpartnern mehr Realismus in der Verkehrspolitik: Bei Vorhaben wie Bahn-Anbindung der Bergischen Kaserne würden SPD, Grüne und FDP einen Mangel an Übersicht und Sachverstand zeigen. Zudem kritisiert die CDU den Umgang der Verwaltung mit Park-&-Ride-Plätzen. Morgen im Verkehrsausschuss werden die Punkte diskutiert.

Ratsherr Andreas Hartnigk, Vizevorsitzender im Ausschuss, sieht im externen Gutachten zur ÖPNV-Erschließung der Bergischen Kaserne eine schallende Ohrfeige für Rot-Grün-Gelb: „Der Traum der Ampel vom Alles-ist-möglich ist...

Mehr »

CDU empört: Land lehnt Polizei-Hundertschaft für Düsseldorf ab

04.08.2016 | Andreas Hartnigk

Großes Unverständnis bei der CDU-Ratsfraktion: Düsseldorf wird vom Land keine zusätzliche Hundertschaft der Bereitschaftspolizei zugewiesen. Das teilte jetzt das NRW-Innenministerium in einem Brief an die Stadt mit. Begünstigt werden stattdessen Duisburg, Bochum, Essen und Dortmund.

Für Ratsherrn Andreas Hartnigk, den sicherheitspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion, ist die kommende Landtagswahl der wahre Grund für die...

Mehr »

RRX-Halt in Benrath wird kommen

03.08.2016

Großer Erfolg für Düsseldorf: Das Bundeskabinett hat heute den neuen Bundesverkehrswegeplan (BVWP 2030) beschlossen. Unter der technokratischen Bezeichnung 2-020-V03 findet sich der seit vielen Jahren geforderte Halt des Rhein-Ruhr-Express (RRX) am Benrather Bahnhof.

"Ich freue mich, dass sich der Einsatz der CDU auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene ausgezahlt hat," teilt Verkehrsexperte Andreas Hartnigk mit. "Nunmehr ist der mit 136 Millionen Euro bezifferte Ausbau im Düsseldorfer Süden in die Kategorie 'Vordringlicher Bedarf' hochgestuft, wodurch die Finanzierung sichergestellt...

Mehr »