Aktuelle Grösse: 100%

Andreas Hartnigk
Eissporthalle in Benrath muss erhalten bleiben
CDU fordert Hintergrund-Infos zum Schulstandort an der Paulsmühle

Meldungen / Presse

Sicherheit bei Events: CDU mahnt zur Sorgfalt

24.05.2016 | Andreas Hartnigk

Die CDU-Ratsfraktion wirbt dafür, der Sicherheit bei Events noch mehr Gewicht zu geben. Entsprechend soll ausreichend Geld für Organisation und Personal eingeplant werden.

Fraktionsvize Andreas Hartnigk: „Das Presseecho zum Japan-Tag zeigt, wie sensibel Besucherinnen und Besucher geworden sind. Nach Love Parade, Paris-Terror und Silvesternacht sind die Anforderungen an Sicherheit heute viel höher. Düsseldorf mit seiner Vielzahl an Großveranstaltungen hat da eine enorme Aufgabe zu bewältigen.“

Laut Hartnigk sind daher Stadt und Verwaltung in der Pflicht, alle erforderlichen...

Mehr »

NRW-Fest: „Düsseldorf nicht Partymacher für Frau Kraft“

11.05.2016 | Andreas Hartnigk

Kritik an den Vorbereitungen zum diesjährigen NRW-Tag und Landesjubiläum in Düsseldorf: Die CDU-Ratsfraktion bemängelt, dass weder ein Verkehrs- und Sicherheitskonzept vorliegt, noch die Finanzierung klar ist. Ihre Forderung: Das Land soll der Stadt als Ausrichterin mehr Geld geben.

„Die Situation für Düsseldorf ist unbefriedigend, weil entscheidende Fragen offen sind“, sagt Ratsherr Andreas Hartnigk, stellvertretender Vorsitzender im Ordnungsausschuss. „Weniger als vier Monate bis zu der Mega-Veranstaltung – und noch keine fertige Sicherheits- und Verkehrsplanung von der...

Mehr »

Neuer Kinderspielplatz an der Kammerrathsfeldstraße wird gebaut

02.05.2016 |
Andreas Hartnigk

Mit Erfolg hat sich Ratsherr Andreas Hartnigk für den zeitnahen Bau eines Spielplatzes in Urdenbach eingesetzt.

Die Bezirksvertretung 9 wurde unlängst informiert, dass der Spielplatz am Urdenbacher Acker aufgegeben wird. Stattdessen hatten die politischen Vertreter im Benrather Rathaus vorgeschlagen, einen Grünzug auf der Kammerrathsfeldstraße in den Masterplan Kinderspielplätze aufzunehmen.

"Ich bin froh, dass die Idee von der Verwaltung aufgegriffen wurde und ein Garten- und Landschaftsarchitekt bereits mit der Planung begonnen hat", teilt Andreas Hartnigk mit. "Die vielen...

Mehr »