Überprüfung von Düsseldorfer Straßennamen

Aktuelle Grösse: 100%

Überprüfung von Düsseldorfer Straßennamen

27.01.2020 | Andreas Hartnigk

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 23. Januar 2020 wurde dem Kulturausschuss der Landeshauptstadt Düsseldorf der Abschlussbericht "Überprüfung Düsseldorfer Straßen- und Platzbenennungen" vorgelegt.
Hiernach empfiehlt der wissenschaftliche Beirat die Umbenennung mehrerer Straßennamen, deren Namensgeber mit Kolonialismus, Militarismus, Nationalsozialismus und Antisemitismus in Verbindung stehen.
Betroffen sind u. a. die Leutwein-, Lüderitz-, Peters-, Pfitzner- und Woermannstraße im Düsseldorfer Süden.

Die vollständigen Prüfergebnisse finden Sie hier.

Ich möchte mich daher mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern aus Urdenbach und Benrath, zur Frage einer Umbenennung austauschen und werde Sie zu einer Versammlung Ende Februar einladen. Termin und Ort werden rechtzeitig auf meiner Homepage und in der Presse bekanntgegeben.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Andreas Hartnigk